Tasche Joann | JaSEWmade – handmade by Scaryle

[Werbung] Schnittmuster und Anleitung wurden mir im Rahmen eines Probenähens kostenfrei  zur Verfügung gestellt.

Unserer Probenähgruppe war in den letzten Woche wieder fleißig am Testen und Werkeln: wir haben Stoffe aus den unterschiedlichsten Materialien genutzt, passendes oder Kontrastgarn herausgesucht, in unsere Nadeln eingefädelt und dann natürlich die Maschinen laufen lassen. Herausgekommen ist wieder mal eine wunderschöne und typische Tasche, die Yvonne dem kreativen Kopf von JaSEWmade – handmade by Scaryle wieder für uns designed hat.

Joann ist eine wunderschöne mittelgroße MessengerBag, mit gezackten Außentaschen, in die man schnell mal Schlüssel, Handy oder Notizzettel schieben kann.

Was mir ganz besonders gut an Joann gefällt, ist, dass die Tasche sehr wandelbar ist, was die Gurtlänge betrifft. Diese Version habe ich mit relativ kurzen Trägern genäht, praktisch als Oberarmtasche. Alternativ kann man sie auch länger konzipieren und z.B. als Hüfttasche nutzen. Die schönsten Fotos des Probenähteams gibt es im Lookbook .

10 facts:

  1. Produktname: Tasche Joann
  2. Designer: JaSEWmade – handmade by Scaryle
  3. Nähprojekt: kleine MessengerBag
  4. Nähdauer: etwa 3 – 4 Stunden
  5. Nählevel: Anfänger+
  6. Größte Herausforderung: Reißverschluss einnähen
  7. Abmessungen: (Breite / Höhe / Tiefe):  30 x 25 x 10 cm
  8. Materialempfehlung: Canvas oder Lederimitat kombiniert mit Baumwolle, Reißverschluss
  9. E-Book gibt es bei: JaSEWmade – handmade by Scaryle | Schnittverhext | Alles für Selbermacher | Sewunity | Glückpunkt
  10. Mein Material stammt vom lokalen Stoffhändler und aus einem Onlineshop.

Schreibe einen Kommentar