Kulturtasche Taske Svamper | AK kreativ

[Werbung]

Als ich die Anfrage von Ann-Kristin von AK kreativ für ihr neues Charity-Projekt bekommen habe, war ich sofort Feuer und Flamme und wollte sie unbedingt unterstützen. Der Verkaufserlös wird zu 100% für den Tierschutz gespendet.

Die produktive Nähphase der Kulturtasche Taske Svamper hat mich direkt nach meinem Urlaub „getroffen“ und ich konnte einen Teil meiner wunderschönen neuen Stoffe direkt für das Projekt vernähen.

Dieses wandelbare Accessoire ist mit einem Reißverschlussfach,  einer seitlichen Halteschlaufe und 6 Steckfächern ausgestattet, was sie sehr geräumig macht.

Und nachdem eine „normale“ Kulturtasche ja auf den ersten Blick nicht so spannend ist, kann die Taske alternativ auch als Umhängetasche genäht werden.

10 facts:

  1. Produktname: Kulturtasche Taske Svamper
  2. Designer: AK kreativ
  3. Nähprojekt: Kulturtasche
  4. Nähdauer: etwa 30 Minuten
  5. Größte Herausforderung: Reißverschluss einfassen
  6. Abmessungen (B / H / T): 37 x 24 x 10 cm
  7. Materialempfehlung: Canvas, Baumwolle, Lederimitat, beschichtete Stoffe, Wachstuch
  8. E-Book gibt es bei: AK kreativ
  9. Mein Material stammt von lokalen Stoffhändler aus Wien.

Geldbeutel Antonia | JaSEWmade – handmade by Scaryle

[Werbung] Schnittmuster und Anleitung wurden mir im Rahmen eines Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Und plötzlich hatte Jasmin von  JaSEWmade – handmade by Scaryle mitten im laufenden Probenähen der Tasche Izetta die verrückte Idee, zeitgleich noch einen Portemonnaie dazu herauszubringen. Der Geldbeutel Antonia ist eine schöne, große Geldbörse, in die ziemlich viel passt, sie dadurch aber auch nicht zu groß wird. Und wir Stammies, die zuerst davon Wind bekamen, waren dann natürlich auch zu all den anderen Entscheidungen, die wir treffen mussten, vor die entscheidende Aufgabe gestellt: nähen wir die Antonia und die Izetta in verschiedenen Designs oder als Set?

10 facts:

  1. Produktname: Geldbeutel Antonia
  2. Designer: JaSEWmade – handmade by Scaryle
  3. Nähprojekt: Portemonnaie
  4. Nähdauer: etwa 4 Stunden
  5. Größte Herausforderung: Mit den Farbkombinationen jonglieren und viele Teile ausschneiden
  6. Abmessungen: (Breite / Höhe):  18 x 13
  7. Materialempfehlung: Canvas oder Lederimitat kombiniert mit Baumwolle
  8. E-Book gibt es bei: JaSEWmade – handmade by Scaryle | Schnittverhext | Alles für Selbermacher | Sewunity | Glückpunkt
  9. Mein Material stammt vom lokalen Stoffhändler und aus einem Onlineshop.

Challenge accepted … 2019

[Werbung wegen Markennennung ]

Durch Zufall habe ich mitbekommen, dass die Initiative Handarbeit e.V. eine Mit-Näh-Aktion unter dem Hashtag „Mach Dein Ding 2019“ ins Leben gerufen hat. Wie das funktioniert? Auf der Homepage findet man alle wichtigen Informationen wie Deadline, Schnittmuster, Anleitung und sogar ein Link zum Anleitungsvideo von Anna von Einfach Nähen.

In diesem Jahr dreht sich alles um eine megacoole Gürteltasche, Hipbag, Shoulderbag oder wie man sie auch immer bezeichnen möchte. Es ist praktisch der persönliche Streetstyle-Star zum Selbernähen. Das Schnittmuster ist von Anke von Cherry Picking und ist einfach ein Hingucker. Bis zum 30.6. ist noch genug Zeit, das eine oder andere Exemplar zu nähen, tolle Fotos zu machen und die entsprechenden Hashtags zu nutzen.

Clutch Erika | JaSEWmade – Handmade by Scaryle

[Werbung] Schnittmuster und Anleitung wurden mir im Rahmen eines Probenähens kostenfrei  zur Verfügung gestellt.

Viele von Euch haben es mitbekommen, für die Anderen hole ich ein bisschen aus: Es ist kein großes Geheimnis für alle, die mich kennen, dass ich Jasmin, dem kreativen Kopf von JaSEWmade – Handmade bei Scaryle, in tiefster Bewunderung verbunden bin. Sie war die Erste, die mich ungefragt in ihr Stammteam geholt hat, und dafür bin ich ihr endlos dankbar. Und deshalb war es für mich auch eine Herzensangelegenheit, sie zu unterstützen – egal in welcher Form.

Vor ein paar Wochen hat sie ihre „Stammies“ gefragt, ob jemand von uns Lust hat, mit ihr zusammen ein Gewinnspiel auf die Beine zu stellen, um die 1000 Fans auf ihrer Facebook-DIY-Seite gebührend zu feiern. Organisation, Vermarktung und Auslosung hat Jasmin übernommen; und wir Stammies haben Stoffpakete, Gutscheine, e-books und genähte Meisterstücke gestiftet. Die Gewinner wurden bereits ausgelost und der Versand etc. ist angelaufen.

Aber Jasmin wäre nicht Jasmin, wenn damit alles gut wäre. Wir durften sie also nicht nur mit coolen Dingen unterstützen sondern, als besonderes Zuckerl, ihr neues Freebook probenähen.

Und es ist ein wahres Schmuckstück, was sie da als Freebook raushaut! Es ist die Clutch Erika uns sie eignet sich gleichermaßen als edles Abendtäschchen und – zumindest aktuell bei mir – als Bag-in-Bag, also ein kleiner Taschenorganizer für Schlüssel, Handy, Geldbörse…

10 facts:

  1. Produktname: Clutch Erika
  2. Designer: JaSEWmade – handmade by Scaryle
  3. Nähprojekt: Clutch
  4. Nähdauer: etwa 2 – 3 Stunden
  5. Nählevel: Anfänger+
  6. Größte Herausforderung: Reißverschluss einnähen
  7. Abmessungen: (Breite / Höhe):  25 x 15 cm
  8. Materialempfehlung: Canvas, Kork oder Lederimitat kombiniert mit Baumwolle, Reißverschluss, Magnetknopf
  9. E-Book gibt es bei: Freebie bei JaSEWmade – handmade by Scaryle
  10. Mein Material stammt vom lokalen Stoffhändler und aus einem Onlineshop.